RayBanAviator

Ray Ban Sunglasses – Die Trends der Kult Brille

Sie gilt als das besondere Extra, das kleine Schwarze für die Augen und eine absolute Kultmarke, ein Trendsetter und die Marke aller Marken im Bereich der Sonnenbrillen. Ray-Ban, eine Kultmarke mit Tradition und Geschichte. Für viele sind die Modelle von Ray-Ban mehr als nur ein Sonnenschutz. Die Geschichte eine Legende, die eigentlich als Armeeauftrag begann.

Tradition und Kult

Ausgelöst wurde der Kult eher zufällig. Im Jahr 1929 beauftragte die US Air Force den optischen Gerätehersteller und Produzenten Bausch & Lomb spezielle Gläser zu entwickeln die Piloten vor Sonneneinstrahlung schützen sollte. Die Piloten waren zur damaligen Zeit der direkten Sonnenstrahlung fast hilflos ausgeliefert. Fliegen wurde bei tief stehender Sonne zum Glücksspiel.
Die Geburtsstunde des ersten Klassikers. Das Modell Aviator, die sogenannte Pilotenbrille war geboren und gilt bis heute noch als eines der Top-Modelle der Marke.
Der Auftrag hatte ein klares Ziel. Das Blockieren (Ban) von Sonnenstrahlen (Ray), zeitgleich wurde auch der Name geboren.
Heutzutage ist Ray-Ban der führende Hersteller im Bereich der Sonnen- und auch Korrekturbrillen. Die Brille der Stars, Sternchen und allen Träger des guten Geschmacks und das Modell Aviator avancierte im Laufe der Jahre zu einer der erfolgreichsten Brillen der Gegenwart.

Vom Arbeitsschutz zum Kultobjekt

Die ersten Jahre hatte Ray-Ban nur einen Auftrag. Piloten und auch Astronauten trugen die Brillen aus Schutzgründen. Die Modelle waren eigentlich als reine Arbeitsschutzmaßnahmen entwickelt worden.
Erst im Laufe der 50er Jahre entdeckten plötzlich Schauspieler und auch ein Präsident die Sonnebrillen der Arbeiter. John F. Kennedy trug das Modell Aviator, die Schauspielerlegenden Marylin Monroe und auch Peter Fonda sorgten für eine gigantische Werbemaßnahme und machten die Brillen salonfähig. Ray-Ban wurde von Hollywood entdeckt und ist seit dem auch als Brille der Stars verschrien.

Blues Brothers – ein Kult wird unsterblich

1980 war es der Hit an den Kinokassen. Ein Klassiker, der heute noch die Leute fasziniert. Die Blues Brothers, Legenden der Leinwand mit einem unverkennbaren Markenzeichen. Modell Wayfarer, schwarz und einzigartig in der Form. Der zweite große Klassiker und Hit von Ray-Ban. Die schwarze Sonnebrille ist bis heute eines der beliebtesten Modelle weltweit.
Die Kultmarke steht für alle Klassiker, die jemals im Bereich der Sonnebrillen produziert wurden. Oft kopiert und dennoch nie erreicht, eine Marke für alle.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *