Wie Pflege ich meine Haut im Sommer

Die Haut, als größtes Organ des menschlichen Körpers bedarf in den Sommermonaten besonderer Aufmerksamkeit und Zuwendung. Sonneneinstrahlung, Hitze und warme Winde setzen ihr zu, stören ihre natürlichen Abläufe und verlangen nach kosmetischen und medizinischen Unterstützern. Um Ihre Haut sicher und gesund durch heiße Sommertage zu manövrieren, stehen Ihnen mannigfaltige Option offen, die von ausreichender Flüssigkeitszufuhr bis zur Verwendung passender Make-ups reichen können. Vorzeitige Hautalterung, unangenehme Verbrennungen und unschöne Irritationen können mit der richtigen Pflege im Sommer vermieden werden.

UV-Strahlen – der Gegner Ihrer Haut

Gerade wenn Sie sich während der warmen Jahreszeit viel in der Natur aufhalten, oder aus beruflichen Gründen “draußen” agieren müssen, sollten Sie Ihrer Epidermis jeden Morgen den richtigen Schutz für den Tag mitgeben. Tagescremes und Make-up mit einem Lichtschutzfaktor zwischen 15 und 20 helfen Ihrer Haut, sich gegen den Angriff der Sonnenstrahlen zu erwehren. Neben der empfindsamen Hautareale im Gesicht, darf diesbezüglich keinesfalls das Dekolleté vergessen werden. Vom keltischen bis zum mediterranen Hauttyp stehen spezifische Produktion zur Auswahl, zu welchen Sie in Apotheken kompetent beraten werden.

Warmer Wind und salziges Wasser

Salze entziehen dem Körper Flüssigkeit und so dürfen Sie bei einem sommerlichen Urlaub in maritimen Gefilden keinesfalls den Griff zur Wasserflasche unterlassen. Wind und Meerwasser wirken auf die menschliche Haut wie ein überdimensionierter Fön, der der Oberhaupt eine ledrige Konsistenz verleiht. Mindestens drei Liter Mineralwasser und ungesüßter (Eis-)Tee sorgen für den innwendigen Flüssigkeitsnachschub und feuchtigkeitsspendende Sonnen-, Tages- und Nachtcremes helfen der Haut, ihre Spannkraft zu behalten. Damit Sie bei einem zweiwöchigen Urlaub nicht gefühlt fünf Jahre altern, da Ihre Haut merklich an Vitalität verliert, sollten Sie Ihre sommerliche Reise unter das Motto “cremen und trinken” stellen.

Zusätzlicher Schutz für Ihre Haut

Neben der Anwendung von Sonnencremes und dem strikten Meiden übermäßiger Sonneneinstrahlung, können Sie Ihrer Haut auch mit After-Sun-Produkten und Peelings unter die Arme greifen. Gönnen Sie Ihrer Epidermis einen extra Cocktail an Flüssigkeit und verwöhnen Sie sie mit Aprés-Milch. Entfernen Sie auch ein bis zwei Mal pro Woche überflüssige Hautschüppchen mit einem Duschpeeling. Handelsübliche 3,5 prozentige H-Milch wirkt rückfettend und gereicht als sommerlicher Badewannenzusatz zum Geheimtipp für eine geschmeidige und gesunde Haut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *