Aktuelle Haarfarbentrends 2014

Welche Haarfarben sind 2014 in, welche Töne passen in diesem Jahr bei blonden, braunen oder rötlichen Haaren? Rot, Blond und Braun, alle drei Farben sind in und machen die Entscheidung schwer. Viele tolle Colorationen sind in den Farben möglich, aber nicht alle passen zu jedem Typ. Zuallererst muss natürlich eruiert werden, welcher Haartyp Sie sind.

Die Haarfarben Trends 2014

Bei den blonden Haaren locken im Sommer 2014 zahlreiche neue Färbetechniken, wie zum Beispiel “Bronde” oder “Splashlight“. Besonders angesagt ist “Sombre” oder auch “Ombre Hair” genannt. Der Übergang zwischen den hellen Spitzen und dem dunklen Ansatz verläuft sehr sanft, dadurch entsteht ein faszinierender, stimmiger Gesamt-Look. Auch bei roten Haaren gibt es im Sommer 2014 neue Techniken, die besondere Haartönungen schaffen. Mit “Red Ombre” schaffen Sie ein knalliges Chillirot, wenn Sie mehr auf Kirschtöne setzen, dann machen Sie am besten eine “Edging”-Tönung. Im Trend liegen auch zarte Kupfertöne, die einen besonderen Schimmer in die Haare zaubern. Verändern Sie Ihren Look und verschaffen Sie sich ihre Farben in den trendigen Tönen. Auch bei den Blondtönen steht fest, dass Blond nicht gleich Blond ist. 2014 sind Blondtöne in, die beinahe schon ins Weiße gehen, in diesem Look wirkt jede Frau kühl, ja sogar avantgardistisch. Auch honigblonde Strähnen zwischen der blonden Haarpracht sind angesagt, sie umspielen die Gesichter und schaffen einen weichen Look. Für Highlights sorgen Licht-Schatten-Effekte oder der “Ombrè Style”.

Ob Rot oder Braun, viele neue Farbnuancen bestimmen den Sommer

Zu den Haar Trends 2014 gehören auch bestimmte Rot- oder Kupfertöne, das Angebot reicht von Rosé und Aubergine, was auch bei dünnen Haaren toll wirkt, bis hin zu Erdbeerblond. Kräftige Kupfervarianten, ja sogar grelle orangenrote Töne sind 2014 mega-in. Grelle Töne passen natürlich eher zu Kurzhaarfrisuren, so fallen sie ganz sicher auf. Dass Braun nicht langweilig sein muss, zeigen die neuen Brauntöne für den Sommer 2014. Warum beim Haare färben nicht auf sinnliches Kastanienbraun zurückgreifen oder auf dunkles verführerisches Mahagoni oder doch lieber ein feuriges Ombré? Für jede braune Naturfarbe gibt es helle oder dunklere Nuancen, die den Haaren eine tolle Tiefe geben und für Lebendigkeit und Glanz sorgen. Goldtöne verleihen zusätzlichen, vornehmen und strahlenden Glanz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *