New Style – Das sind die Jeans Trends

Jeans 2013 Die Jeans selbst erlebt seit einiger Zeit ein sensationelles Comeback. Obwohl die klassische Jeans nie aus den Kollektionen komplett verschwinden konnte, ist sie in den aktuellen Kollektionen wieder ein absolutes Muss. Mit der großen Farbenvielfalt, die sich in den gesamten Trends zeigen, wird die Jeans zu einem elementaren Bestandteil, welches absolut salonfähig geworden ist. Die unzähligen Kombinationsmöglichkeiten reichen vom legeren Look bis hin zum festlichen Auftritt. Für jeden Figurtyp kann die optimale Jeans gefunden werden, denn die Schnitte sind ebenso vielfältig wie die Farbauswahl.

Die Farbmöglichkeiten der Jeans – Trends

Die Kollektionen stehen eindeutig im Zeichen der Farbe. Lebensfreude und Selbstbewußtsein liegen im Trend und holen den Retro – Look der 60er, 70er, 80er und 90er Jahre auf den Plan. Dies zeigt sich auch in den Jeans – Trends. Von knalligen Farben wie zum Beispiel Rot, Pink, Gelb oder Blau bis hin zu Pastelltönen in allen Farbnuancen sind beinah alle Varianten zu finden. Die klassische Färbung in Jeansblau ist selbstverständlich ebenso zu finden. Abgerundet wird das Erscheinungsbild durch Akzente wie zum Beispiel Strasssteine an Taschen oder der Beinnaht. Glitzer liegt absolut im Trend der Kollektionen und ist an allen Jeansmodellen wiederzufinden. Ebenso sind gewollte Risse im Stoff oder der sogenannte “Used – Look” ein beliebter Modetrend.

Schnitte und Varianten der Jeans

An erster Stelle steht noch immer der Röhrenschnitt. Knallenge Beine und der figurbetonte Schnitt im oberen Bereich sollen die Figur umspielen und betonen. Aber auch Figurtypen, die lieber die Beine umspielen möchten können die passende Jeans finden. Schnitte mit weiten Beinen und der legere Schnitt, der mehr umspielt als betont, sind ebenso in den Kollektionen vertreten. Dem sportlichen legeren, dem eleganten und dem topmodischen Schnitt, für modemutige, wird damit auf jeden Fall gerecht.

Kombinationsmöglichkeiten der Jeans

Der klassische Blazer kann ebenso mit der trendigen Jeans kombiniert werden wie das legere Hemd. Wichtig in den aktuellen Kollektionene ist die Farbe. Modemutige kombinieren knallige Farben miteinander, so dass ein farbiger Blickpunkt entsteht, der für Aufmerksamkeit sorgt. Die weniger Mutigen kombinieren Pastelltöne an Jeans und Oberteil miteinander und liegen damit ebenso im Trend der Zeit. Außergewöhnliche Kombinationen in diesen Trends sind die bedruckten Varianten mit floralen oder Fantasiemusterungen.

Bildrechte: Q.pictures / pixelio.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *